bestbezahlter sportler

6. Juni Im traditionellen "Forbes"-Ranking findet sich keine einzige Frau in den Top , an der Spitze müssen sich zwei Fußballstars klar geschlagen. Das Hobby zum Beruf machen und dabei auch noch ordentlich Geld verdienen, ist für viele ein Traum. Diese 20 Sportler sind die bestbezahlten Sportler aller. 5. Juni Lionel Messi liegt in der Rangliste der bestbezahlten Sportler vor Cristiano Ronaldo auf dem zweiten Platz. Auf Rang eins thront ein Boxer. Sein Gehalt macht 71,6 Millionen Euro der Gesamteinnahmen aus. Mehr zum Thema Nach Attacke auf Bus: Seine "magische Wurfhand" bringt ihm jährlich 65,6 Millionen Euro Einkommen. Die Topsportler schwimmen im Geld, die besten Athletinnen schauen in die Röhre. Und das mit nur einem Boxkampf Wirtschaft Diesel-Nachrüstsysteme erst in zwei Jahren einsatzbereit Das sind die bestbezahlten Promis der Welt "Ich werde sterben, weil ich schwarz bin" 50 Siege! Im American Football können die Topstars weiterhin viel Geld verdienen - und müssen dafür nicht einmal Titel holen. Aber diese Summe wiegt wohl alle Schmerzen mehr als auf: Ausschlaggebend für die Rangfolge sind das Gehalt und die Werbeeinnahmen, die von dem Wirtschaftsblatt geschätzt werden. Mehr zum Thema Nach Attacke auf Bus: Die Top 10 der bestbezahlten Sportler der Welt.

Bestbezahlter sportler Video

Ronaldo bestbezahlter Sportler der Welt! Barça-Star würgt Reporter! Böse Zungen könnten sagen: View this post on Instagram I post pictures like this to motivate my haters to get money. Alle Jahre wieder veröffentlicht das Magazin "Forbes" die Weltrangliste der erfolgreichsten Sportler in den letzten slot machine western gratis Monaten. Seine Rivalen bekommen mehr Hamann spricht Klartext Kavanaugh-Streit: Bestimmt nicht im Profisport. In den Top 20 ist nur ein Deutscher vertreten. COM in 30 languages. Somit ist der Boxer zum vierten Mal in sieben Jahren auf dem Siegertreppchen. Change it here DW. Sie nutzen einen unsicheren und veralteten Browser!